Herren 2: Gegen Favoriten gute Partie abgeliefert - VBC Fortuna Bürglen

Herren 2: Gegen Favoriten gute Partie abgeliefert

Veröffentlicht am 22. Februar 2017

Das junge Bürgler Herren-II-Team hat am Mittwoch mit jeweils knappen Satzresultaten gegen den VBC Buochs 0:3 verloren.

Vor einer Woche trat Bürglen (4. Liga) zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Buochs an. In der Vorrunde hatte man gegen den damaligen Leader mit 1:3 verloren. Obwohl man im zweiten Satz die Verletzung von Captain Valentin Epp hinnehmen musste, konnte den Buochsern damals doch noch ein Satz abgeknöpft werden. Die Bürgler hatten es sich daher zum Ziel gesetzt, dem klaren Favoriten wiederum Paroli zu bieten.

Mehrheitlich gut mitgehalten

Der Start in die Partie gelang den Urnern vielversprechend, und sie konnten dem Favoriten aus Buochs lange standhalten. Davon zeugen unter anderem die beiden Bürgler Time-outs bei den Spielständen von 9:9 und 16:5 für Buochs. In der Schlussphase konnten die Nidwaldner dem Spiel dann doch noch ihren Stempel aufdrücken (25:19). Der zweite Durchgang hingegen war eine ständige Aufholjagd der Bürgler. Nach einem miserablen Start und einem 2:8-Rückstand holten sie auf und zwangen Buochs beim Stand von 8:11 zu einem ersten Time-out. Danach konnten die Nidwaldner ihre Erfahrung wiederum ausspielen und bis zum zweiten Bürgler Time-out auf 20:11 davonziehen, was gleichzeitig die Vorentscheidung im zweiten Satz war. Nach dem Seitenwechsel gelang es Fortuna Bürglen, wieder an den ersten Satz anzuknüpfen - Buochs geriet gar 9:11 in Rückstand. Der dritte Satz war bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei Buochs das bessere Ende für sich behielt. Die junge Urner Formation zeigte abermals eine gute Partie gegen einen überlegenen Gegner. Coach Marco Wipfli meinte nach dem Spiel: «Im Gegensatz zur Vorrunde blieb uns heute ein Satzgewinn verwehrt. Abgesehen vom zweiten Satz konnten wir aber gut mit dem Favoriten mithalten.» Die nächste Partie findet am 8. März, 20.45 Uhr, in Bürglen statt. Dabei treffen die Herren II auf das direkt hinter ihnen klassierte Obwalden, das man auswärts knapp mit 3:2 besiegen konnte.

Bericht: Fabio Ziegler



Letzte Resultate

TV Pratteln NS - Damen 1 1:3

Nächste Spiele

Volley Luzern 1 - Juniorinnen 1 16.10. 20:15

Kriens VTV 1 - Herren 2 17.10. 20:30

VBC Dietwil 2 - Damen 1 18.10. 20:30

Volley Emmen-Nord 2 - Herren 1 21.10. 18:00

Herren 1 - Volley Luzern 3 28.10. 16:00

Nächste Veranstaltungen

Keine Events geplant.