Herren 2 mit missglückter Auswärtspartie - VBC Fortuna Bürglen

Herren 2 mit missglückter Auswärtspartie

Veröffentlicht am 18. November 2019

Nach dem geglückten Start in die neue Saison erlitt das Herren-II-Team des VBC Fortuna Bürglen trotz eines harten Kampfes auswärts eine 0:3 Niederlage gegen Volley Region Entlebuch 2.

Die junge Urner Mannschaft startete hoch motiviert in den ersten Satz. Man spürte jedoch von Anfang an den Druck der Gegner am Service. Trotz dieser starken Services gelang es dem Herren-II-Team, kurzzeitig 4:3 in Führung zu gehen. Jedoch schlichen sich bei den Urnern immer wieder kleine Eigenfehler ein, welche die Entlebucher ausnutzten und sich so einen Vorsprung von 9:5 erspielten. Der Urner Trainer Kevin Imhof sah sich gezwungen, ein Time-out zu nehmen. Er hielt eine motivierende Rede und sporte sein Team an. Dies zeigte Wirkung, die Urner machten weniger Eigenfehler und konnten den Rückstand auf 11:13 verringern. Jedoch drehte die Heimmannschaft danach nochmals richtig beim Service und Angriff auf und konnte die Urner im ersten Satz mit 25:17 besiegen. Das Herren-II-Team besprach sind in der Pause zum zweiten Satz, und allen war klar, dass man die Heimmannschaft besiegen kann.

Spannung bis zum Ende

Der zweite Satz verlief am Anfang relativ ähnlich wie der erste. Die Entlebucher machten Druck am Service und die Bürgler versuchten möglichst gut dagegenzuhalten. Die jungen Urner auf dem Feld spürten den Druck; diesen fühlte auch der Trainer und entschied sich, beim Spielstand von 5:10 ein Time-out zu nehmen. Kevin Imhof sagte zu seinen Spielern: «Wir können gegen die Luzerner gewinnen, sie spielen nicht besser als wir, aber wir machen zu viele Fehler, und diese nutzen die Entlebucher gnadenlos aus. Versucht, die Fehler zu minimieren, und jetzt seid ihr diejenigen, die Druck aufbauen beim Angriff und Service.» Die Worte des Trainers zeigten eine magische Wirkung, die Bürgler rissen sich zusammen, nahmen die Service der Gegner gekonnt ab und hämmerten einen Angriff in die Mitte des gegnerischen Spielfelds. Passeur Christoph Henny kam nun an den Service. Durch seine gute Service-Serie konnten die Urner den Abstand zu den Entlebuchern verringern und sie kurzzeitig sogar überholen. Durch das konstant gute Spiel zwangen die Bürgler die Entlebucher beim Stande von 20:16 gar zu einem Time-out. Das Herren-II-Team freute sich sehr über dieses gegnerische Time-out. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer. In der Money-time kamen wieder die Eigenfehler zum Vorschein, was die Heimmannschaft eiskalt auszunutzen wusste. Der zweite Satz endete mit 25:20 für das Team Volley Region Entlebuch 2. In der Pause zum dritten Satz gab es nicht mehr viel zu bereden, denn die Bürgler Spieler wussten, weshalb dieser Satz verloren ging.

Pure Verzweiflung

Das Herren-II-Team riss sich nochmals zusammen und startete in den dritten Satz. Dieser lief anfänglich sehr gut, bis die Bürgler immer unkonzentrierter wurden. Dies führte dazu, dass man wieder viele Eigenfehler machte, welche die Gegner dankend annahmen. Die Entlebucher merkten, dass die Urner nachliessen und gaben im dritten Satz nochmals alles. Der VBC Fortuna Bürglen versuchte, mit allem dagegenzuhalten, aber nichts brachte den Erfolg. Die Annahmen kamen unpräzise zum Passeur, was dazu führte, dass man keinen richtigen Druck beim Angriff aufbauen konnte. Die Entlebucher nutzten ihre Chancen und gewannen den Satz souverän mit 25:8.

Die Herren-II-Mannschaft war sichtlich enttäuscht nach dieser Leistung. Denn mit weniger Eigenfehlern wäre durchaus die Chance bestanden, den Match zu gewinnen. Schlussendlich nehmen die Urner viel aus der Partie mit und wissen nun, was zu dieser klaren Niederlage geführt hat. Das nächste Spiel des Herren-II-Teams findet am kommenden Mittwoch, 20. November, um 20:45 Uhr zu Hause gegen den VBC Littau statt.

Bericht: Michi Arnold



Letzte Resultate

BSC Zelgli Aarau 1 - VBC Bürglen Fortuna 1 0:3

Nächste Spiele

SV Sempach - VBC Bürglen Fortuna 2 17.10. 18:00

Volley Luzern 2 - VBC Bürglen Fortuna 1 23.10. 20:00

VBC Rotkreuz 1 - VBC Bürglen Fortuna 2 24.10. 13:30

Volley Emmen-Nord 1 - VBC Bürglen Fortuna 1 24.10. 13:30

Volley Emmen-Nord 2 - VBC Bürglen Fortuna 1 24.10. 15:45

Nächste Veranstaltungen

Keine Events geplant.

Instagram